Auszeichnung für den Verein

Das Rathaus

Hauptseite

Autorenlesung und Geschichtserkundung

Autorenlesung und Geschichtserkundung
 
Am 5.März fand in unsere Begegnungsstätte nachmittags eine Autorenlesung mit Renata Sliwka statt.
Die Verfasserin des Buches (in Polnisch) „Kobiety Warmii i Mazur o swojej tożsamości: Trudna przeszłość, a codzienność“  (Frauen Ermland und Masuren über  ihre Identität: Schwierige Vergangenheit und Alltag") erzählte sehr interessant über das Leben ostpreußischer Frauen, die das Wissen, das Bewusstsein und die Identität zur Geltung bringen, die unersetzlich und außergewöhnlich sind. Es geht ihnen auch um die Weitergabe ihres Kulturerbes.
Die Autorin selbst lebt auch im Ermland, in Allenstein.

Außer den Mitgliedern des Vereins nahmen an der Vorstellung auch Schüler aus dem Gymnasium Nr. 10 teil.

Danach waren die Gymnasiasten an der Reihe. Die Schüler stellten  ein Projekt unter dem Titel: „Elbing gestern und heute, das deutsche Elbing, das polnische Elbląg“ vor. Im Rahmen dieses Projektes führten sie mit unseren Mitgliedern mehrere Interviews durch, in denen es um die deutsche Vergangenheit der Stadt ging. Die Schüler wollten wissen, wie die Kindheit und das Leben allgemein in der Stadt von damals aussahen.
Für uns war es sehr erfreulich, dass die Jugend an der Geschichte großes Interesse zeigte.

Mit einem Klick auf Banner werden Sie Tourismus-Website in Elblag öffnen, welche unter anderem zeigt...Elbinger Altstadt mit der historischen Bebauungsordnung, Schlosshof, Kloster- und Krankenhauskomplex, mit dem für Elbląg charakteristischen Kirchenpfad.