Auszeichnung für den Verein

Das Rathaus

Hauptseite

25.Geburtstag des deutschen Vereins

25.Geburtstag des deutschen Vereins

Die Elbinger Gesellschaft der deutschen Minderheit tritt soeben ins zweite Vierteljahrhundert ihres  Bestehens  ein.  Aus diesem Anlass organisierte sie einen  großen Geburtstag.  Zur Jubiläumsfeuer  im historischen Gebäude in der Heiligen-Geist-Str./ ul. Sw. Ducha  kamen u. a. Ulrike Vogt, Vizekonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Danzig,  Witold Wróblewski, der Präsident von Elbing,
Maciej Romanowski, der Landrat des Kreises Elbing, Hans-Jürgen Schuch, der Vorsitzende der Truso-Vereinigung und Ehrenbürger von Elbing, Heinrich Hoch, der Vorsitzende des Verbandes der deutschen Gesellschaften in Ermland und Masuren, sowie Vorsitzende der deutschen Schwesterorganisationen, darunter Roland Hau, der Vorsitzende aus Danzig,  und die Vorsitzenden aus Mohrungen, Marienburg und Marienwerder.
Nicht ohne Grund kam ein solch umfangreicher Kreis wichtiger Gäste, um das Jubiläum zu feiern.
Die vielfaltige Tätigkeit des  deutschen Vereins wurde im Jahre des 25jährigen Bestehens in der Stadt wahrgenommen.
Darüber was  über die 25 Jahre geschaffen  wurde,  sprach bei ihrem Auftritt die Vorsitzende Rosemarie Kankowska.
In den 25 Jahren  entwickelte sich u. a. eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit deutschen und polnischen Organisationen sowie anderen Minderheiten in Elbing und aus anderen Städten. Wir bemühen uns, gute Kontakte zwischen Polen und Deutschen im Zeichen der Verständigung  zu fördern und als Brücke zu dienen. Beim Rückblick auf die vergangenen Jahre denken wir mit Genugtuung an das bisher Erreichte.
Die Beispiele,  die die Vorsitzende erwähnte, ergänzte Hilda Sucharska mit einem interessanten Bildervortag.
Am Ende dankte die Vorsitzende allen, die unsere Organisation durch alle diese Jahre unterstützt haben.
Es freut uns, dass die Wünsche, Gratulationen, Diplome, Blumen  und Geschenke  kein Ende nahmen. Nach dem offiziellen kam die Zeit für den künstlerischen Teil, in dem Schüler der Elbinger Musik-Mittelschule auftraten. Sie gaben ein Gitarren-, Klarinetten- und Cellokonzert.
Die Feier schloss ein Mittagessen im Restaurant ab.

Mit einem Klick auf Banner werden Sie Tourismus-Website in Elblag öffnen, welche unter anderem zeigt...Elbinger Altstadt mit der historischen Bebauungsordnung, Schlosshof, Kloster- und Krankenhauskomplex, mit dem für Elbląg charakteristischen Kirchenpfad.